Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gibt es noch kreative Videoclips?
19.04.2008, 16:41
Beitrag #1
Gibt es noch kreative Videoclips?
In den 90er Jahren habe ich pro Woche durchaus die eine oder andere Stunde Musikfernsehen geguckt. Damals gab es dort ja noch Musik zu sehen. Die Zeiten sind leider vorbei. Und doch werden sechsstellige Beträge ausgegeben, um ein Musikvideo zu drehen, damit es dann ein paar mal im Fernsehen läuft, meist überdeckt von Einblendungen à la "Wählt - äh votet für 50 Cent pro SMS, welcher Song next sein soll ..."

Gibt es überhaupt noch kreative Musikvideos oder ist das sowieso immer alles das Gleiche, z. B. irgendwelche Hip-Hopper, die die üblichen "Moves" machen?

Mit kreativ meine ich sowas wie "Save Tonight" von Eagle Eye Cherry (1998), bei dem sich hinter allen im Vordergrund stehenden Gestalten immer der Sänger verbirgt.

Es scheint sie noch zu geben, die kreativen Videos. Eben habe ich erstmals "Chicago" von Clueso gesehen, das im Stil eines Filmabspanns gemacht ist. Der Song ist zwar schon von 2006, aber man sieht ja - wie gesagt - kaum noch Videoclips.

Kennt ihr kreative Musikvideos?

Braucht man heutzutage überhaupt noch Musikvideos oder schaut die eh keiner mehr, weil ja im Fernsehen fast nie welche laufen? Oder braucht man sie für Youtube (wo die Musikindustrie sie teilweise selbst reinstellt!) oder für Singstar?

Thomas Wagner
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.04.2008, 15:08
Beitrag #2
RE: Gibt es noch kreative Videoclips?
Das Video zu Coldplays "Talk" (ok, ist schon von 2005) finde ich sehr gut. Das ist ein Schwarz-Weiß-Filmchen im Stile der uralten SciFi-Serie "Flash Gordon" aus den 30ern. Und zum Schluß des Videos gibt es noch einen unerwarteten Lacher.

Holger Kung
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2008, 21:19
Beitrag #3
RE: Gibt es noch kreative Videoclips?
Mir geht es ähnlich wie Thomas. Gut gemachte Musikvideoclips aus diesem Jahrtausend kann man an einer Hand abzählen. Außerdem sehe ich beim Zappen durch die Musikkanäle eh nie Musikvideos, sondern Klingeltonwerbung, billige Quizshows oder amerikanische Kuppelshows. Sad6

Im Gedächtnis geblieben ist mir das Musikvideo von OK Go mit dem Titel Here It Goes Again von 2006.
Drauf aufmerksam geworden bin ich allerdings ... wie sollte es anders sein ... durch Klingeltonwerbung... Crazy3

Die meisten meiner absoluten Lieblingsmusikvideos (im kreativen und künstlerichen Sinn) stammen aus den 80ern und frühen 90ern:
- Sledgehammer, Steam und Digging In The Dirt von Peter Gabriel
- Take On Me von A-Ha
- I Want To Break Free (und viele andere) von Queen
- November Rain von Guns 'N Roses
- fast alles von Weird Al Yankovic
- einiges von ABBA (jaja!) Und sei es nur wegen der kreativen Mode Wink
- manches von Michael Jackson (Black Or White, Thriller usw.)

Owei, ich merke schon, da gibt's noch etliche mehr.... Aber aus diesem Jahrtausend?
Vielleicht I Predict A Riot oder Ruby von den Kaiser Chiefs?
Spontan fällt mir auch Can't Get You Out Of My Head von Kylie Minogue ein, bin mir aber nicht sicher ob "perfekt durchchoreographiert und -gestylt" auch als kreativ gilt...

Übrigens: Die Videos der White Stripes sind auch immer ganz nett gemacht (z.B. Seven Nations Army oder Fell In Love With A Girl)!

So, jetzt ist aber wirklich Schluß! Sonst finde ich doch noch mehr neue gutgemachte Videos...

Gruß, Torsten

Music was my first love - and it will be my last

http://www.tower-online.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2008, 20:00
Beitrag #4
RE: Gibt es noch kreative Videoclips?
The White Stripes - "The Hardest Button To Button" ist hervorzuheben.

Thomas Wagner
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.07.2011, 11:08
Beitrag #5
RE: Gibt es noch kreative Videoclips?
Ich krame mal diesen Thread aus der Versenkung mit dem neuen Video der Beatsteaks: "Automatic".

http://www.viva.tv/news/beatsteaks_autom...309810036/

Thomas Wagner
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2013, 13:34
Beitrag #6
RE: Gibt es noch kreative Videoclips?
Bei Einträgen für coverinfo.de verwende ich in der Regel die offiziellen Angaben, die zum Beispiel im Booklet stehen. Sollte mit denen etwas (nachweislich) nicht stimmen, bietet sich eine zusätzliche Bemerkung an.

Our excellent online itil braindumps training programs will lead you to success in the real exam.For more information visit our MICROSOFT website
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.08.2013, 10:40
Beitrag #7
RE: Gibt es noch kreative Videoclips?
Guten Tag zusammen,

Die Frage von Thomas finde ich sehr gut. Und manchmal frag ich mich auch, wieso man einen Clip gemacht hat, wenn so was schon tausendmal gedreht wurde, wei z.B. halbnacktes Tanzen.

Aber Kreativität ist ziemlich subjektiv. Und wenn man etwas nach eigenem Geschnack sucht, dann lohnt es sich, die Sammlungen der Clips zu schauen, wie diese:
https://www.youtube.com/watch?v=u3PRxXze54Y

"Paradise" von Coldplay finde ich kreativ. Und was meint ihr?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.08.2013, 16:53
Beitrag #8
RE: Gibt es noch kreative Videoclips?
(19.04.2008 16:41)Thomas Wagner schrieb:  Kennt ihr kreative Musikvideos?

Für No Time von Just Jack wurden zwei Videos produziert. Das zur Single-Version finde ich (nicht nur) wegen des Retro-Stils lustig.

Martin Busley
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.11.2013, 07:53
Beitrag #9
RE: Gibt es noch kreative Videoclips?
Die Frage von Thomas finde ich sehr gut. Und manchmal frag ich mich auch, wieso man einen Clip gemacht hat, wenn so was schon tausendmal gedreht wurde, wei z.B. halbnacktes Tanzen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.01.2014, 16:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.01.2014 16:48 von Troubadour.)
Beitrag #10
RE: Gibt es noch kreative Videoclips?
Zwar nicht ganz meine Musik, aber ich fand das Robbie Williams Video Rock DJ ziemlich gut gemacht... wollte es eigentlich als aktuelles Video anpreisen, da viel mir auf, dass es nun auch schon wieder fast 14 Jahre alt ist. Krass!

Die meisten meiner Favoriten sind auch ewig alt. Ganz groß immer noch viele Clips von the Cure, wie lullaby, never enough und close to me

ist better to burn out than to fade away
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum | Forumregeln | coverinfo.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation