Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[geteilt] Probleme mit Kontaktformularen (was: Wieder was für die Datenbank ;))
29.03.2012, 13:53
Beitrag #11
RE: [geteilt] Probleme mit Kontaktformularen (was: Wieder was für die Datenbank ;))
Grr, keine Mail bekommen das hier geantwortet wurde^^ Allllsooo. Ich verwende Firefox mit dem Addon: Web Developer. Damit hatte ich den Quelltext durchgeschaut. Hab gerade nochmal geschaut, irgendwie ist die Zeile weg. Die Zeile begann ja mit: <div id="banner1"> und dort war der Text drin. ID=banner ist ja das Springziel, kann ne CSS oder ne HTML Sein. Ich kenn IDs nur aus CSS Dateien. Wie dem auch sei... Hatte dann den Banner-Quelltext ausgelesen, kopiert und mir im Dreamweaver angeschaut. Ich kann also nicht genau sagen aus welcher Datei es stammt, da ich ja nur den Quelltext vorliegen habe. Und jetzt fehlt die Zeile irgendwie komplett *konfus*

Habe mir gerade nochmal den Quelltext kopiert, und im Dreamweaver angeschaut. Schaut bei mir jetzt mit der eingeblendeten Werbung so aus:

Das sollte die störende Werbung sein:

<div name="mm5" id="mm5" style="visibility:visible;top:0;left:100;position:absolute">
<table width="190" height="610" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"><tr>
<td width="190" valign="top" class="hrklein"><!-- Begin of JavaScript Tag created by HEIAS AdServer-->
<!-- JavaScript General Tag for Network 2302 || Publisher: 2323 || Camp: RON
|| Content: Kombi SkyScraper 160x600 120x600 || created at: 16.04.2009
20:33:53 -->
<script language="javascript" type="text/javascript"
src="http://ads.heias.com/x/heias_js.php/x/1/c/15,3/s/2323"></script>
<!-- End of JavaScript Tag -->
<img src="./gfx/1/werbung.gif" width="20" align="top" height="60" border="0" hspace="0" vspace="0" alt="Werbung"></td></tr></table></div>

Siehe Bild: http://s3.imgimg.de/uploads/Coverinfo2bc5ba5b0png.png

Hier sehe ich noch paar Möglichhkeiten zur Positionierung.

style="visibility:visible;top:0;left:25;position:absolute"

Left: http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften...g.htm#left
Position: http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften...m#position

Also entweder, die Werte von left und position ändern oder:

Was ich eher vermute...

<table width="190" height="610" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"><tr>
<td width="190" valign="top"

durchzuschauen. table (Rahmen) ist ja ne Tabelle in diesem der Frame liegt.

Poitionen: http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/index.htm
Tabellengestaltung: http://de.selfhtml.org/html/tabellen/gestaltung.htm

Ohne es selbst an den Dateien zu testen kann ich nicht viel machen, außer euch Hinweise zu geben. Testen könnt es nur ihr Wink
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2012, 14:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2012 14:12 von Thomas Wagner.)
Beitrag #12
Screenshot
Danke für deinen Hinweis! Ich gebe das an unsere Technikversierten weiter.

Für alle, die sich nicht vorstellen können, worum es hier überhaupt geht, füge ich diesem Beitrag einen Screenshot aus dem Oktober 2011 an, den ich mit der damals gängigen Firefox-Version unter Windows 7 gemacht habe. Wie man sieht, sind auch die Eingabefelder verschoben und nicht auf einer Höhe.


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   

Thomas Wagner
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2012, 15:42
Beitrag #13
RE: [geteilt] Probleme mit Kontaktformularen (was: Wieder was für die Datenbank ;))
Könntet ihr mir eure Design-Dateien zukommen lassen bzw. die spezifischen Sachen, um mir das mal genauer anschauen zu können? Ich bin auch über Facebook erreichbar: facebook.com/djdanby
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2012, 16:26
Beitrag #14
RE: [geteilt] Probleme mit Kontaktformularen (was: Wieder was für die Datenbank ;))
Hab noch was gefunden. Scheint die Style CSS für den Werbebanner zu sein:

http://coverinfo.de/script/hoo.css

.hrklein (linie 31)

{

font-family: Verdana,Arial,Helvetica;

font-weight: normal;

font-size: 10px;

color: #dc3b00;

}
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2012, 19:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2012 19:13 von Deejay2302.)
Beitrag #15
RE: [geteilt] Probleme mit Kontaktformularen (was: Wieder was für die Datenbank ;))
Ich war mal frech und hab mir eure Webseite für den Offline Gebrauch gespiegelt. Hab mal bisschen rumprobiert und laut meiner Ansicht ist das Problem gelöst. Allerdings nur für Firefox. Der Werbebanner sitzt da wo er hin soll, und im IE etwas weiter nach rechts versetzt, was aber nicht weiter störend ist.
Jetzt ist es an euch herauszufinden woher die html stammt. Der Name der HTML-Datei kann quasi abweichen von dem was ihr auf dem Server liegen habt. Deswegen lad ich sie hier mal hoch.

Geändert hab ich von:

<div name="mm5" id="mm5" style="visibility:visible;top:0;left:25;position:absolute">
<table width="190" height="610" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"><tr><td width="190" valign="top" class="hrklein"><img src="http://coverinfo.de/gfx/1/werbung.gif" width="20" align="top" height="60" border="0" hspace="0" vspace="0" alt="Werbung">
<script type='text/javascript'>
<!--
document.write('<script type="text/javascript" src="http://ad.adnet.de/adj.php?s=20893;wxh=120x600|160x600;t=_blank;cb='+(Math.random()*10000000)+'"><'+'/script>');
//-->
</script></td></tr></table></div>


Zu

<div name="mm5" id="mm5" style="visibility:visible; top:0px; left:94px; position:absolute">
<table width="190" height="610" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"><tr><td width="190" valign="top" class="hrklein"><img src="http://coverinfo.de/gfx/1/werbung.gif" width="20" align="top" height="60" border="0" hspace="0" vspace="0" alt="Werbung">
<script type='text/javascript'>
<!--
document.write('<script type="text/javascript" src="http://ad.adnet.de/adj.php?s=20893;wxh=120x600|160x600;t=_blank;cb='+(Math.random()*10000000)+'"><'+'/script>');
//-->
</script></td></tr></table></div>


Die fertige HTML: http://www60.zippyshare.com/v/99488463/file.html

Screenshot: [Bild: fertigCoverinfo4d83aa3bjpg.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2012, 20:16
Beitrag #16
RE: [geteilt] Probleme mit Kontaktformularen (was: Wieder was für die Datenbank ;))
Mir ist das schleierhaft. Ich habe jetzt in meinem Firefox Adblock und Noscript mal spaßeshalber deaktiviert. Aber selbst dann, wenn er wieder alle Werbung anzeigen und jedes JavaScript ausführen darf, habe ich auf der Kontaktformularseite kein Problem mit der Anzeige. Bei mir sieht die Seite tip-top aus - wie im beigefügten Screenshot. Und sie läßt sich auch einwandfrei bedienen - per Maus, per Tastatur.
Aktuell verwende ich Firefox 10.0.1 unter Windows Vista.


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   

Alexander Glintschert
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2012, 20:21
Beitrag #17
RE: [geteilt] Probleme mit Kontaktformularen (was: Wieder was für die Datenbank ;))
Öhm wird sind mittlerweile bei Firefox 11.0. Vielleicht liegt da das Problem? Im IE zB sieht die Seite auch ganz anders aus. Das sind auch die Textezeilenfelder gerade und nicht so verschoben wie im FF11. NoScript verwende ich nicht, und das Problem existiert ja auch wenn der Adblocker deaktiviert ist.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2012, 20:36
Beitrag #18
RE: [geteilt] Probleme mit Kontaktformularen (was: Wieder was für die Datenbank ;))
Was bei dir auffällt, Alexander, ist, dass die Formularfelder nicht verschoben sind, sondern Interpret und Titel auf einer Höhe usw. So sollte es ja auch sein. Beim Deejay und bei mir ist das nicht der Fall. Ich habe ja nach wie vor den Verdacht, dass das betriebssystemabhängig ist.

Oder aber es hat mit den Textfeldern für die Quellenangaben zu tun. Deejay und ich haben da unten rechts eine dreieckige "Schraffur". Dort kann das Feld breiter und schmaler machen, wenn man mit der Maus dran zieht. Das scheinst du, Alexander, nicht zu haben. Hast du das irgendwo deaktiviert?

Es könnte sein, dass wir diese Probleme nämlich genau seit dem Tag haben, als Firefox diese Skalierbarkeit der Textfelder einführte.

Thomas Wagner
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.03.2012, 19:13
Beitrag #19
RE: [geteilt] Probleme mit Kontaktformularen (was: Wieder was für die Datenbank ;))
Das Problem ist, wie dem Thread zu entnehmen ist, schon älter als Firefox 11. Mittlerweile erscheint ja auch alle sechs bis acht Wochen ein neuer Firefox. Somit hat die Versionsnummer nicht mehr denselben Stellenwert wie früher, wo man aus einer Änderung der Versionsnummer von beispielsweise 3 auf 4 schließen konnte, daß die Änderungen umfangreich waren. Eine Änderung der Version von 10 auf 11 dürfte also kaum derartige Änderungen im Rendering bewirken, daß diese das Problem erklären würden.
Das Problem kann, wenn überhaupt, nur bei deaktiviertem Adblock beobachtet werden, da ja sonst die Werbung weg ist. Bei mir tritt es aber weder bei aktiviertem noch bei deaktiviertem Adblock auf.

Daß es mit den größenverstellbaren Texteingabefeldern zusammenhängen könnte, habe ich auch schon vermutet, es bisher aber noch nicht wirklich bestätigt gefunden. Warum die in meinem Screenshot nicht zu erkennen sind, weiß ich nicht - ich habe sie jedenfalls auch.
Immerhin habe ich jetzt aber ein gewisses Indiz dafür gefunden, daß es damit zusammenhängt. Wenn ich nämlich in meinem Firefox an einem der Felder ziehe und es vergrößere, so wird es hinter der Werbung plaziert (siehe Screenshot). Das verzerrt mir zwar immer noch nicht das Formular, aber immerhin ist es mal ein zumindest ähnlicher Effekt. Das von Euch beobachtete Verhalten kann ich damit aber immer noch nicht nachstellen - initial stellt mein Firefox das Formular nach wie vor richtig dar. Und auch eine Veränderung der Schriftgröße ändert daran nichts...


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   

Alexander Glintschert
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.03.2012, 19:59
Beitrag #20
RE: [geteilt] Probleme mit Kontaktformularen (was: Wieder was für die Datenbank ;))
Ich habe mir gerade mal die Seite angesehen. Um es gleich im voraus zu sagen: Ich bin kein Experte für CSS. Bei meiner Untersuchung habe ich allerdings festgestellt, daß die Positionierung der Elemente auf der Seite ziemlich absolut festgeschrieben wird. Im wesentlichen sind die Angaben in der Datei script.css dafür verantwortlich. Da steht unter anderem:

Code:
#mm5 {z-index:3; margin:110px 5px 10px 770px; border-width:0px; border-style:solid; border-color:#f0c80d; padding:0px; color:#000000;}

Das legt die Darstellungsvorgaben für das Werbungsfeld fest (das div-Element, das die Werbung umgibt, hat die Id "mm5"). Die margin-Angabe legt unter anderem fest, daß das Werbungsfeld 770 Pixel vom linken Rand des Elements entfernt dargestellt werden soll, von dem es umgeben ist. Meines Erachtens ist das die Seite. Das bedeutet also, daß das Werbungsfeld 770 Pixel vom linken Rand der Seitendarstellung im Browser angezeigt wird - egal, wie breit die Darstellungselemente sind, die links neben dem Werbungsfeld liegen.
Ich muß allerdings zugeben, daß das noch nicht erklärt, warum dann bei einer Vergrößerung der Schriftgröße das Werbungsfeld doch nach rechts rückt.

Aber wie dem auch sei: So wie ich das sehe, hat der Seitendesigner eine sehr absolute Seitenaufteilung für die Formularseite vorgesehen. Jedes Element hat eine vorgegebene Breite. Wenn die eingehalten wird, sieht alles gut aus.
Ich vermute daher, daß der von Euch beobachtete Effekt des zerbröselten Formulars gar nichts mit dem Werbungsfeld zu tun hat. Es kommt nämlich noch hinzu, daß in der script.css für das Werbungsfeld ein höherer z-Index definiert wird als für den anderen Seiteninhalt (das Formular). Das heißt, wenn die sich in die Quere kommen, steht das Werbungsfeld immer im Vordergrund. Und das beobachtet ihr ja auch.

Ich denke daher, daß der komische Effekt in der Formulardarstellung eine andere Ursache hat - welche, weiß ich leider nicht. Sie führt aber dazu, daß das Formular breiter wird als vorgesehen (seine Eingabefelder stehen ja nicht mehr nebeneinander), somit in den Bereich des Werbungsfelds hineinragt und hinter diesem landet.

Ob diese meine Theorie stimmt, kann man ausprobieren, indem man obige Zeile ändert zu:

Code:
#mm5 {z-index:3; margin:110px 5px 10px 900px; border-width:0px; border-style:solid; border-color:#f0c80d; padding:0px; color:#000000;}

Dadurch wird das Werbungsfeld auf eine Entfernung von 900 Pixel vom linken Rand positioniert. Es dürfte dann auch bei Euch nicht mehr mit dem Formular kollidieren.
Meine Erwartung ist, daß dann das Formular aber trotzdem so komisch wie vorher aussieht. Das löst also zwar unser Problem nicht, aber wir wüßten dann immerhin, daß wir die Ursache woanders als bei dem Werbungsfeld suchen müssen. Und vielleicht könnte man das Formular dann wenigstens erstmal wieder bedienen, auch wenn es komisch aussieht... Classic16

Alexander Glintschert
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum | Forumregeln | coverinfo.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation