Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Genehmigung für Coverversionen ?
13.10.2008, 11:19
Beitrag #1
Genehmigung für Coverversionen ?
Guten Tag an alle hier !

Also, ich bin völlig verzweifelt mit meiner Fragestellung und am Ende meiner Recherchen-und Durchfrage-Kunst angelangt.

Ich beschreib das mal in Kurzform:

Bin selbst DJ bei nem Internetradiosender und möchte ne Coverversion von einer Hobby-Keller-Band spielen. Mir wurde eine IMHO sehr gelungene Version von

*Another Brick in the Wall* mit allen 4 Teilen aneinander gereiht *zugespielt.

Nun wollte ich mich mal erkundigen, wie es mit der rechtlichen Lage ausschaut .... Die Gema bertritt ja nur die Urheberrechte des Verfasers und nicht die Leistungsrechte, dass macht in diesem Fall die GVL ...

... diese schreibt mir per Email, dass ich zur Aufführung des Songs von der Band (Studio / Live) die Genehmigung des Autors einholen soll ...

So, dass würde ich ja gerne machen, aber wie ereiche ich den guten Roger Waters ? <gggg>

Ich hab bei Euch gelesen, dass 1:1 Cover nicht der Genehmigungspflicht unterstehen, allerdings Tandiemen gezahlt werden müssen ...

Jetzt frage ich mich, wie die Abertausenden von Coverbands der *großen* Bands an ihre Genehmigungen gelangen ... wohl kaum, in dem sie bei den Stars persönlich vorsprechen ...

Habt ihr nen Tipp, wie ich mit meinem Anliegen weiter komme ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.10.2008, 14:44
Beitrag #2
RE: Genehmigung für Coverversionen ?
Soweit ich weiß, braucht man da keine Genehmigung. Man führt die Tantiemen an Herrn Waters über die Verwertungsgesellschaft ab und gut ist.
Es gibt natürlich noch Leistungsschutzrechte der ausübendenden Künstler. Diesbezüglich müsstest du die Cover-Band fragen.

Thomas Wagner
coverinfo.de-Redaktion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.10.2008, 14:52
Beitrag #3
RE: Genehmigung für Coverversionen ?
Besten Dank für die schnelle Antwort !

Also, die Coverband selbst möchte ja auch, dass sie mal gehört werden, insoweit kein Problem ...

Ich hab jetz mal ne Anfrage direkt an das Plattenlabel abgesandt ... wir werden sehen, was deren Antwort sein wird ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2016, 19:15
Beitrag #4
RE: Genehmigung für Coverversionen ?
If you want to buy or sales your house in salt lake county Please contact with us or visit here==> Salt Lake Houses For Sale

You can also call us this number - 801-232-2052
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2016, 09:24
Beitrag #5
RE: Genehmigung für Coverversionen ?
Da stellt sich mir bezüglich der Genehmigung für Coverversionen auch eine Frage.
Mein Freund hat mir letztes Jahr einen riesigen Wunsch erfüllt, als er mir einen Gutschein für Weihnachtsgeschenke von der folgenden Seite geschenkt hat, und ich somit Gesangsunterricht nehmen konnte. Da ich so begeistert war und mein Lehrer auch, habe ich das ganze Jahr über weiteren Unterricht genommen. Und nun möchte ich in diesem Jahr zu Weihnachten meinen Freund überraschen, indem ich ihm eine CD aufnehme. Habe auch schon das passende Stück dafür gefunden, doch nun meine Frage, muss ich da auch auf Tantiemenrechte achten?

"Jemand anderes sein zu wollen ist eine Verschwendung deiner Person." (Kurt Cobain)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum | Forumregeln | coverinfo.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation